Urlaubsgeld für Beamte

Aus BeamtenFocus

Wechseln zu: Navigation, Suche

Einführung einer Öffnungsklausel und des Begriffes Sonderzahlung

Bund und Länder können im Rahmen einer sogenannten „Öffnungsklausel“ (§ 67 BBesG, weggefallen) die Sonderzahlung nun selbst bestimmen. Urlaubsgeld als Begrifflichkeit wurde im Beamtentum abgeschafft. Stattdessen wurde die Sonderzahlung für Beamte eingeführt, welche Weihnachtsgeld und Urlaubsgeld umfassen sollte. Das letzte Urlaubsgeld an sich wurde in vielen Bundesländern im Jahr 2003 gezahlt. Im Rahmen des Dienstrechtsneuordnungsgesetzes 2009 wurde die Sonderzahlung schließlich in das Grundgehalt vieler Bundesländer integriert. Demnach fiel die Einmalzahlung gegen Ende des Jahres weg. Stattdessen verteilt sich die Sonderzahlung, somit auch im übertragenen Sinne das Urlaubsgeld, monatlich.

Weblinks

Weihnachtsgeld - Informationen zum ehemaligen Weihnachtsgeld für Beamte

Familienzuschlag- Familienzuschlag für Beamte

Besoldung - Alles zur Besoldung für Beamte

Persönliche Werkzeuge